Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 12:44
von Scootersnake | 1.213 Beiträge

Hi Leute,

mich würde mal interessieren, wie Ihr bzw. eurer Zweirad den Winter übersteht?

Stellt Ihr es einfach irgendwo am Strassenrand ab, in der Tiefgarage, mit Plane, ohne Plane, fahrt ihr durch, wenn es wettertechnisch möglich ist, oder wartet Ihr bis zum Frühjahr,oder was ???????

Ich für meinen Teil werde solange es möglich ist den Winter hindurch fahren, nicht bei Schnee und Glatteis, logisch.

Wenn es absehbar länger dauert mit der Fahrpause, dann parke ich sowieso in der Tiefgarage, dann aber werde ich noch zusätzlich die Haube überlegen, die ich mir im Frühjahr zugelgt habe, da damit auch die Frostgefahr verringert wird, da ich an einem Aussengitter parke.

So nun seid Ihr dran, wie macht Ihr das ???


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
nach oben springen

#2

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 13:22
von schnalk (gelöscht)
avatar

Hallo,

jo meine steht schon in der Garage vom Vater und wird so wohl bis April verharren...


nach oben springen

#3

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 14:35
von Scootersnake | 1.213 Beiträge

Mich würde dabei auch interessieren, ob Ihr bestimmte Vorkehrungen trefft, wie Luft auffüllen, vorher nochmal reinigen, etc. oder ob Ihr euer Gefährt einfach nur abstellt, und im Frühjahr so wieder rausholt und loslegt, oder die Pflege ins Frühjahr verlegt.

All dies möchte ich von euch wissen, denn ich bin nicht Neugierig, sondern nur zufrieden , wenn ich alles weis.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
nach oben springen

#4

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 16:20
von 4sight (gelöscht)
avatar

Auch im Winter halte ich meine Silverlady (wie alle anderen 2-Räder vorher auch) schlicht und einfach durch Bewegung fit. Sie wird mich jeden (Werk)Tag zur Arbeit bringen, und darf sich sicher auf den einen oder anderen Ausflug mit mir freuen. Dir richtigen Schuhe dafür hat sie ja schon bekommen. Und natürlich erhält sie in dieser Zeit öfters eine warme Dusche unterhalb der Gürtellinie.
Eine Garage haben wir auch im näheren Umkreis nicht finden können, daher ja auch wieder ein Rollerchen
Sollten -aus irgendeinem Grund- doch ein paar Tage Standzeit dazwischen kommen, wird sie auf ihrem Stellplatz unter einer Decke und darüber eine atmungsaktive Plane schlummern.
Ja und wenn ich arbeite, kann sie entspannt unter einem Dach das winterlichen Treiben auf der Straße verfolgen, und sich auf den abendlichen Heimweg freuen.


zuletzt bearbeitet 07.11.2010 16:30 | nach oben springen

#5

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 20:09
von pineas (gelöscht)
avatar

Wir fahren unsere beiden Pantheons winters durch. Mit Heidenaus und entsprechender Kleidung gerüstet. Bei Eis nur 5 Km bis zum Bahnhof, bei Schnee bis in die Stadt fährt meine Fau lieber bei mir mit. Nur wenn der Hund mit muss, nehmen wir den Wagen.


nach oben springen

#6

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 20:15
von Kölschejung | 144 Beiträge

Hallo Scootersnake
Ende diesen Monat ist Es wieder soweit, dann gehe ich zum überwintern wieder nach Gran Canaria.
Bis ende Febuar denn am 3.3.2011 ist wieder Karneval in Köln, und dann muß ich wieder da sein.
Nun zu meiner Pantheon ich Wasche sie immer und sprühe sie immer mit W 40 ein, vor allen dingen die Metallteile. bevor sie in die Garage kommt.

Besten Grüße aus Köln
Kölschejung


nach oben springen

#7

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 20:21
von Scootersnake | 1.213 Beiträge

@Kölschejung

Na da lebste ja nicht schlecht, und schön das dein Roller auch gut gepflegt den Winter übersteht.

Viel Spass und komm gut zurück, bleib uns auch auf Gran Canaria per Internet treu


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
zuletzt bearbeitet 07.11.2010 20:22 | nach oben springen

#8

RE: Überwintern

in Sonstiges 07.11.2010 21:09
von Kölschejung | 144 Beiträge

Scootersnake

Wie ich auf Gran Canaria 1979 gekauft habe war es noch sehr günstig. Da ich Frührentner bin und oben das Klima für meine Alten Knochen besser ist.

Gruß
Kölschejung

PS.: ich bin immer und überall im Internet


nach oben springen

#9

RE: Überwintern

in Sonstiges 08.11.2010 16:58
von schnalk (gelöscht)
avatar

Zitat von Scootersnake

All dies möchte ich von euch wissen, denn ich bin nicht Neugierig, sondern nur zufrieden , wenn ich alles weis.



he he der war gut...

also zur Zeit leider wirklich nur einfach abgstellt und Tor zu...

es hat sich leider noch kein Zeitpunkt ergeben um der alten Dame etwas Pflege angedeihen zu lassen
steht aber auf der To Do Liste aber nicht erst im Frühjar. ;)


nach oben springen

#10

RE: Überwintern

in Sonstiges 08.11.2010 18:59
von tonyboy (gelöscht)
avatar

schön es es schon dieses thema gibt, ich will meinen jetzt auch in den winterschlaf schicken, von waschen, batterie ausbauen und öl in den brennraum weiß ich ja, aber ich war immer der meinung das man auch den tank voll machen muß, doch jetzt habe ich in meinem schlauen bediehandbuch gelesen, das man den tank, sowie den vergaser leer machen soll, wenn man den roller längere zeit nicht fährt, wieso das? und wie soll ich den vergaser leermachen, ausser solange laufen lassen, bis er aus geht. muß das wirklich sein, kann durch das öl der vergaser verharzen oder so?
oder sollte ich ihn lieber alle 4 wochen ein paar kilometer fahren?


nach oben springen

#11

RE: Überwintern

in Sonstiges 08.11.2010 22:55
von Scootersnake | 1.213 Beiträge

@tonyboy

sind schon extrem Maßnahmen, die du vor hast, wie Öl in den Brennraum usw. wie willste denn die Plörre je wieder rauskriegen? Den Roller aufn kopf stellen und auslaufen lassen???? Es wird schliesslich in die Autos, die als Sammlerstücke in irgendwelchen Hallen stehen ja auch nicht der Motorblock mit Öl vollgestopft.

Solche Maßnahmen brauchts nicht, Füll etwa 0,2 Bar mehr Luft in die Reifen, wasch dein Gefährt, polieren schadet auch nicht und tank ihn ruhig voll, das schadet nicht und hat den Vorteil, dass du jederzeit wenn das Wetter zwar kalt ist aber schön, einfach losfahren kannst, um ihn vor Dreck oder evtl. auch vor Umwelteinflüssen zu schützen, ist auch eine Abdeckplane recht sinnvoll, diese sollte aber ein Innenflies gegen Kratzer haben und gut befestigt werden, damit der Wind sie nicht wegweht.

Oh, die Battrerie ausbauen ist nicht verkehrt, damit sie nicht tiefentlädt, sollte sie regelmässig an ein Ladegerät, das ist ok.

Ein Fahrzeug , das länger steht, springt mit einer vollen Batterie sicherlich wieder gut an, und sollte dann nicht einfach ein paar Minuten im Stand laufen, sondern auch wirklich einige Kilometer gefahren werden, damit verhinderst du das verharzen des Vergasers, das auch durch abgelagertes Benzin entstehen kann, und sämtliche Teile die es brauchen werden wieder geschmiert

Das mit den 4 Wochen ist gar nicht so verkehrt, obs dann 4 oder 6 Wochen sind ist denn egal.

Das mit dem Volltanken ist noch aus alten Bikertagen, wo es nur Metalltanks gab, die dann durch Kondenswasser rosteten, viele neuere Fahrzeuge (Scooter) haben oft einen Kunststofftank, zur Gewichtsreduzierungda ist es egal.

In der Regel kann sich auch kein Dreck im Tank absetzen und beim Starten in den Vergaser gelangen, denn dafür gibt es den Benzinfilter .

Ich hoffe damit einige Fragen beantwortet zu haben, vielleicht hat der eine oder andere ja noch nützliche Tips zum Einmotten / Überwintern


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
zuletzt bearbeitet 08.11.2010 22:59 | nach oben springen

#12

RE: Überwintern

in Sonstiges 10.11.2010 16:56
von tonyboy (gelöscht)
avatar

der pantheon hat aber einen metalltank, hab ich extzra nachgesehen...
ich werde es so machen, wie da sagst, batterie raus luft rein, und alle 4-6 wochen 10 km mir den hintern auf dem eisen abfrieren.


nach oben springen

#13

RE: Überwintern

in Sonstiges 10.11.2010 22:19
von Scootersnake | 1.213 Beiträge

Stimmt, der Panthi hat nen Metaltank, der, wenn er vollgetankt ist, micht so leicht rosten kann.

Nutze einen schönen Tag, der auch mal eisig sein kann, glaub mir , eine schöne kleine Tour bei Minusgraden bei trockenem Wetter ist schon was schönes.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
nach oben springen

#14

RE: Überwintern

in Sonstiges 11.11.2010 18:11
von tonyboy (gelöscht)
avatar

ne, das ist nicht schön, ich bin samstag abend bei 4 grad gefahren, ich hatte trotz geretex motorradjacke und langer unterhose unter der jeans eiseier, und die beine wollten auch nicht mehr warm werden, bin halt noch nicht so'ne harte sau wie die meißten anderen rollerfahrer.


nach oben springen

#15

RE: Überwintern

in Sonstiges 11.11.2010 18:11
von tonyboy (gelöscht)
avatar

ne, das ist nicht schön, ich bin samstag abend bei 4 grad gefahren, ich hatte trotz geretex motorradjacke und langer unterhose unter der jeans eiseier, und die beine wollten auch nicht mehr warm werden, bin halt noch nicht so'ne harte sau wie die meißten anderen rollerfahrer.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harty1610
Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1372 Themen und 9510 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (Heute 08:37).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 1