Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 23.02.2015 11:11
von Scootersnake | 1.254 Beiträge

Den neu vorgestellten Honda Forza 125 kann ich mir als guten Ersatz für den Pantheon 4T oder die S-Wing vorstellen. der Bericht klingt jedenfalls mal nicht schlecht

Vielleicht etabliert er sich ja so gut, dass wir Ihn hier in einer eigenen Ruibrik mit aufnehmen sollten. Was haltet Ihr davon???


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/


nach oben springen

#2

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 23.02.2015 13:03
von weserjäger | 181 Beiträge

Ich warte schon etwas länger darauf, jetzt scheint es ja endlich so weit zu sein. Hatte damals schon auf der Intermot damit gehofft, aber leider war da kein neuer Honda Roller. Mal sehen was die dafür haben wollen! Aussehen jedenfalls gefällt mir sehr, bloss die Farben könnten noch eine Erweiterung erleben.

Honda Forza 125


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
nach oben springen

#3

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 07:35
von Roger Miller (gelöscht)
avatar

Mit dem Forza 125 bringt Honda einen Roller, der einfach nur toll sein dürfte.
Technisch auf der Höhe der Zeit, ansprechendes Design, beste Ausstattung und angeblich sehr gute Fahrleistungen und eine V-Max von beachtlichen 108 km/h laut Honda Deutschland (http://www.honda.de/motorraeder/modelle_...ten__preise.php).

Gespannt bin ich auch auf den Preisgestaltung des Forza 125, soll ja nicht astronomisch hoch wie bei den massiv überteuerten Vespas sein.

Ich freue mich schon darauf, die ersten Forza 125 auf der Straße zu sehen.

Der Forza 125 ist auch einer der ganz wenigen neuen bzw. neueren Motorroller, die mir uneingeschränkt gefallen.

Hoffentlich wird der Forza ebenso ein Verkaufsschlager wie die SH oder PCX Serie, von denen man gar nicht so wenig auf unseren Straßen sieht.


nach oben springen

#4

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 10:35
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Pantheonfreunde,

Ich hatte vor Kurzem, anlässlich der Motorradmesse in Giessen, die Gelegenheit, den Roller HONDA Forza 125 zu sehen und mal darauf "Platz" zunehmen.

Der Forza 125 ist ja der neuste HONDA Spross der Pantheonlinie.

Hier mein ganz persönlicher Eindruck! Jeder kann das anders sehen!

Ich bin enttäuscht. Mit Schuhgrösse 47 bin ich in der , vom Werk erdachten "Trittbrettfläche" gefangen. Nur minimale Positionswechsel sind während der Fahrt möglich.

Das Ausstrecken der Beine zur vorderen Schräge empfand ich bei 186cm Körpergrösse, als sehr unbequem..

Der Sitz erscheint mir härter, als mein 2T Pantheonsitz und wieder mit hinterem "Anschlag".

Da ist meine aufgepolsterte Sitzbank um Galaxien bequemer. Zuletzt wiedermal bei der 527 Km Rückreise vom Pantheontreffen 2014 in Friesland getestet und nach 7:20 Std noch topfit...

Keine Helmfachbeleuchtung, keine 12V. Buchse unterm Sitz auffindbar, keine 2 Fächer in der Vorderverkleidung festgestellt. (Zumindest konnte der Verkäufer kein Handschuhfach benennen/öffnen).

Der Innenraum des Helmfaches ist gelungen und fasst wohl die 2 benannten Integralhelme.

Cockpit, ABS, Einspritzung, Verbrauch (genannt werden ca 3l) grosse Räder (120/70-15, 140/70-14), das 6 fach verstellbare Windschild und die LED Lampen sind auf der Höhe der Zeit.

Die Fahrleistungen (gut 108 Km/h) sind nicht besser, als bei meinem Oldie. Es bleiben beim FORZA halt auch nur die 125 ccm und knapp 15 PS...

Der Styl ist eher motorradmässig geworden..

Das heisst für mich: den "alten" 2T Pantheon pfleglich behandeln und häufig nutzen.


Gruss Hessenhonda


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 24.02.2015 10:39 | nach oben springen

#5

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 11:49
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Pantheonfreunde,

mein HONDA Händler würde mir den HONDA FORZA 125 (Modell 2015) für


4890 € über die Theke reichen.....



Gruss Hessenhonda


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
nach oben springen

#6

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 12:04
von weserjäger | 181 Beiträge

Das ist dann aber schon ein stolzer Preis für das Stück...

Wenn das so ist wie du ihn hier beschreibst, dann ist das wohl auch eher nicht für mich...

Mal schauen, will mir mal selber ein Bild machen, bei einem der Händler,.
Bin ja schließlich auch nicht der kleinste...


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
zuletzt bearbeitet 24.02.2015 12:05 | nach oben springen

#7

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 15:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei den Preisen bekommt man den Markt ganz schnell bereinigt --> in Richtung Chinakracher. Ich war Sonntag in der Classik Remise in d-dorf. Dort ist ein Piaggio Händler ansässig - für ne MP3 300 Buisines knapp 9000,00 € . Die haben den Knall nicht richtig wargenommen.


nach oben springen

#8

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 18:03
von wobbler68 | 64 Beiträge

Hallo

Ich habe mir 2007 meine Pan 2-t gekauft, weil Technik und Komfort haben mir zugesagt haben.Da waren andere aber auch ganz gut.
Ich hatte,zwischen durch, eine MBK Flame 125 ,bei der war der "Fußraum" ohne Tunnel.
Ich konnte die Sitzposition dadurch gut verändern und der Windschutz/Regenschutz war im Fuß/Beinbereich besser als bei meiner Pan.
Das wünschte ich mir für meine Pan.

Ausschlaggebend für mich war dann ,sie nicht so "geschminkt" war wie viele andere Roller.

Die neue FORZA 125 sieht für mich ,auf den ersten Blick,aus wie eine aufgepumpte 50ziger.
Wie der Wetterschutz ist ???
Und für 4890 € ist das Angebot bei anderen Herstellern auch sehens- überlegenswert wert.


Mfg
Alex


nach oben springen

#9

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 24.02.2015 22:24
von Roger Miller (gelöscht)
avatar

Die Fahrleistung von 108 km/h, falls das so stimmt, finde ich für das Gewicht eigentlich ganz gut.
Gut, meine Pantheon schafft etwa die gleiche Geschwindigkeit, allerdings mit einem wesentlich höheren Verbrauch.
Unter 4 Liter komme ich kaum, eher 4,5 Liter wenn ich ehrlich bin.

Dazu alle 1200 km einen Liter 2 Takt Öl um knapp 17 Euro, da kommt was zusammen.

Das verstellbare Windschild der Forza gefällt mir, bei meiner Tourenscheibe ist da nichts zu verstellen.

Die Tachoeinheit des Forza macht einen eleganten Eindruck, im Vergleich zum billig wirkenden 90er Jahre Design der Pantheon.

Die Forza sieht erwachsen aus, die LED Lichter, das Cockpit, sieht doch recht stimmig aus.

Serienmäßig ABS, was sicher kein Nachteil ist, auch wenn man bei einer 125er die Sinnhaftigkeit in Frage stellen möchte. Aber bei über 100 km/h Endgeschwindigkeit, da finde ich ABS nicht übertrieben.

Ein Einspritzer mit Start-Stop Automatik, da hält sich der Verbrauch sicher vornehm zurück. Ich denke viel mehr als 3 Liter genehmigt sich die Fuhre nicht.

Im Handschuhfach soll es eine 12V Steckdose geben, sicher nützlich, wenn man dafür Verwendung hat. Mir ist es nicht so wichtig, ich habe kein Navi, fahre altmodisch per Karte.

Der Preis, 4900 Eier, schaut auf den ersten Blick heftig aus, aber dafür bekommt man einen wertigen 125er Motorroller geboten.

Würde ich mit dem Gedanken einer Neuanschaffung spielen, wäre der Forza eine Überlegung wert.

Ich bleibe aber dem alten Stinker treu, denn der fährt ja problemlos.
Außerdem spiele ich den ganzen Winter schon mit dem Gedanken einer Umlackierung.


nach oben springen

#10

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 25.02.2015 12:51
von Surenda | 786 Beiträge

Hallo zusammen.
Also ich finde den Forza als guten Nachfolger des Pantheon. Kam doch ich den letzten 10 Jahren nichts in dieser Klasse...

Zum Thema ABS. Soweit ich mich erinnere, soll es ab 2015 oder 2016 eh Pflicht für alle Fahrzeuge ab 125 ccm sein, von daher - Ziel erfüllt.

Motor: 4 Ventil-Technik wurde Zeit. Warum der Shi und der PCX nur zwei V haben....egal, er läuft ja. Start/Stop - genial, solange, wie beim PKW, die Batterie nicht leidet. Trotzdem Frage ich mich, warum die 11 KW nicht ausgereizt werden.
Größere Räder, als meine 12/13" finde ich gut.
LED ringsum - Top
Preis: Ähnlich Vespa, überzogen

Gebraucht würde ich mir den schon kaufen.....sofern mir meiner nicht mehr passt.....oder will....


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen

#11

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 26.02.2015 21:19
von hontheon | 6 Beiträge

So viele Kilometer kann man gar nicht fahren, um 4900,- Okken über den geringeren Verbrauch von ca. 1,5 l pro 100km wieder reinzuholen, zumal die Leistung gegenüber dem Zweitakter obendrein nicht besser geworden ist. Möchte nicht wissen, wie hoch dann auch noch die Wartungskosten bei einem Vierventiler mit ABS, Start -Stop Automatk und anderen Erfindungen die die Menschheit nicht braucht, sein werden. Technischer Vortschritt sollte auch bezahlbar sein, schließlich ist auch der Forza NUR ein Roller. Vor 25 Jahren gabs für ca.8000.- DM noch einen VW Golf


nach oben springen

#12

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 27.02.2015 08:14
von Surenda | 786 Beiträge

Zitat von hontheon im Beitrag #11
Technischer Vortschritt sollte auch bezahlbar sein, schließlich ist auch der Forza NUR ein Roller. Vor 25 Jahren gabs für ca.8000.- DM noch einen VW Golf

Tjahaaa.....und wie teuer ist en neuer Golf jetzt???? Mit ein bisschen Ausstattung ist man ruck-zuck bei 20.000€. Für einen 'Volkswagen - Format Golf'
Nichts gegen VW, die Qualität, die die liefern ist top. Mich stört nur, das die ihre Preise ganz schön gesalzen haben.
Wo da der Fortschritt steckt? Naja, Start/ Stop hat dein Golf auch, ob man's braucht??? Geht, wie gesagt, ordentlich auf die Batterielebensdauer. LED Licht, denke ich, ist fortschrittlicher, als Xenon, da diese doch mit Scheinwerferreinigungsanlage und automatischer Höhenregulierung ausgerüstet sein müssen. Wie genau DAS bei der 6-Zylinder BMW gelöst ist, weiß ich nicht mehr.
Was soll man sonst noch verbessern, was Honda bereits getan hat? Größere Räder? Sind dran. Mehr Leistung? Gesetzlich auf 11/15 KW/PS reglementiert. Neue Technik? Siehe LED Scheinwerfer. Geringer Verbrauch? Knapp 3l? Klingt gut....
Ich schweife ab....
Wie ich auch schon sagte, knapp 5000€ für einen 125er ist echt heftig, weshalb er neu niemals für mich infrage käme. Bei dem preis schiele ich eher auf einen 300er.


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen

#13

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 28.02.2015 07:12
von Roger Miller (gelöscht)
avatar

Wegen des hohen Preis der kommenden Forza:

Honda Österreich gibt als Aktionspreis € 4890,- an, der Normalpreis hier in Österreich beträgt stolze € 5190,-.
(Quelle: http://w3.honda.at/motorraeder/modelle_f...ten__preise.php)

Zum Vergleich die Vespa GTS 125 ie Super Sport ABS (Modell 2014), hier gibt der Österreichische Generalimporteur einen Aktionspreis von € 5699,- an.
Als Normalpreis beachtliche € 6150,- , was doch nochmal deutlich über der Forza liegt.
(Quelle: http://www.faber.at/markenwelten/vespa/g...4/gts_125_ss_14)

Man kann beide Roller nicht wirklich vergleichen, bei Rollern hat Piaggio einfach Kultcharakter, was Piaggio in die Preisgestaltung miteinfließen lässt.
So gesehen ist die Honda Forza 125 dann doch recht teuer, da muss ich euch einfach Recht geben.
Ich habe vorschnell geurteilt, das der Preis eh in Ordnung gehen würde.
Ich bin gespannt auf den Absatz, den Honda mit der Forza 125 erzielen wird.


nach oben springen

#14

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 28.02.2015 20:45
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Pantheonfreunde,

war heute mal, bei schönstem Frühlingswetter durch Osthessen getourt.

Dabei "passierte" es, dass ich an einem HONDA Ausstelllungscenter vorbeikam. Neugierig suchte ich nach dem neuen FORZA 125 Roller.

Viele schöne (hochvolumige) Motorräder warteten darauf, in die neue Saison befreit zu werden..

Freundlich erklärte mir die Chefin, dass ich den FORZA 125 vergeblich suchen werde. Man hätte sich entschieden ihn nicht "auf Vorrat" zu ordern, weil man - bei diesem Preis - keine Zielgruppe erkennen konnte.

Also lagen die Pantheonfreunde, mit ihrer bisherigen kritischen Einschätzung, genau richtig...

Wenn das öfter vorkommt, müssen wir bei unseren Ausritten grosses Glück haben, ihn mal in freier Wildbahn zu sehen.

Für 5000 € gab es dort tolle Motorräder zu kaufen. Da stimmte das Preis- / Leistungsverhältnis wirklich...

Gruss Hessenhonda


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 28.02.2015 20:46 | nach oben springen

#15

RE: ein neuer Hondaroller

in Sonstiges 28.02.2015 21:44
von Mamue | 48 Beiträge

Hallo zusammen,
ich denke UVP´s sind manchmal auch nur dafür da, um unterboten zu werden. Die Nachfrage wird hier genauso, wie bei fast allen anderen Waren, auch den Preis bestimmen. Zuerst wird sich keiner trauen, viel am Preis zu drehen, aber wenn die Dinger mal wie Blei stehenbleiben wird den Händlern (oder Honda selbst) auch etwas einfallen.

Gruß Martin


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thuto
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 140 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1422 Themen und 9961 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 17 Benutzer (15.04.2019 09:26).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 0