Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
poll Umfrage: Sollte auf schmalen Strassen eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt werden?
Stimmen zur Umfrage "Sollte auf schmalen Strassen eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt werden?" 22 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. JA 13,6% 3

2. NEIN 86,4% 19
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
22 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 27.01.2015 13:40
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Pantheonfreunde,

Zitat:
Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa.



ja, es gibt oft gefährliche Situationen auf schmalen Landstrassen.

Das war aber nach meiner Erfahrung schon immer so.

Wenn alle sich an den §1 der StVO halten würden oder sich noch an ihn erinnern könnten,

(jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass.....),

wäre es wohl einfacher für alle.

Auffallend ist die zunehmende Häufigkeit, dass Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn geraten....
Da ist einfach mehr Aufmerksamkeit und weniger Multitasting erforderlich...

Natürlich darf man die nachlassende Strassenqualität nicht ausser Acht lassen !

Wie ist den die Meinung zur 8oKm/h Idee in diesem Forum ??

Gruss Hessenhonda



http://themen.t-online.de/news/verkehrsgerichtstag


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 27.01.2015 13:45 | nach oben springen

#2

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 27.01.2015 18:58
von weserjäger | 180 Beiträge

Geschwindigkeitsbegrenzung ist ja ganz gut uns schön, was bringt das aber.
Haben gerade hier in Espelkamp in einer 50er-Zone in beiden Richtungen geblitzt.
Das Ergebnis war in der kurzen Zeit nicht schlecht...

Der Spitzenreiter hatte immer hin 118 km/h drauf...
Der Zweibeste war immer noch mit 115km/h dort unterwegs,
wobei er sogar das zweite dort geblitzt wurde.
Das erste mal war auf der Gegenrichtung eine halbe Stunde vorher mit 83km/h.

Aber wir schweifen vom Thema damit ab...
Ich frage mich bloß, was soll das bringen?
Auch eine Geschwindigkeit von 80 km/H wäre an manchen Stellen auf nicht so breiten Straßen noch zu viel des Guten.
Wollen wir mal sehen was die sich sonst noch so einfallen lassen.


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
nach oben springen

#3

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 27.01.2015 20:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nein
es muss nicht noch mehr Reglementiert werden. Landstraße wie gehabt 100 , an gefährlichen Stellen von mir aus reduzierte Geschwindigkeit.
Auffallend ist jedoch das die Behörden ihre Gängelei weiter ausbauen mit dem absolut bescheuerten Tempo 30 in Kurven wenn sie mehr als 90 Grad aufweisen. Das mag für Gefahrguttransporter und Personenbeförderung ja ok sein .......

Es wäre viel , viel wichtiger die Raudis egal ob 2- oder 4-Rad aus dem Verkehr zu ziehen dann sähen auch die Unfallbilanzen besser aus.


nach oben springen

#4

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 28.01.2015 13:15
von HÖLIX | 97 Beiträge

Ich stimme Hubert in allen Punkten voll und ganz zu!


"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf
"Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


www.rollersuppad.de
nach oben springen

#5

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 01.02.2015 22:28
von kassgol | 280 Beiträge

Hubert Du sprichst auch mir von der Seele!

Durch unser Dorf geht eine Landstraße, natürlich 50 innerorts! Unser Bürgermeister hatte mich vor einiger Zeit mal gebeten den Rechner, der an eine mobile Geschwindigkeitsmesstafel angeschlossen ist, auszuwerten. Es waren dort Geschwindigkeiten festgehalten, jenseits von Gut und Böse! Spitzenreiter war jemand mit
124 kmH. Nur schade, das solche Geräte nicht mit Kennzeichenerkennung ausgestattet sind, solche Leute gehören aus dem Verkehr gezogen!


*************************************************************
Wenn ich unterwegs bin, will ich auch was sehen
und lass mir Zeit, denn die vergeht von selbst!
nach oben springen

#6

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 03.02.2015 16:04
von Rollerharry | 19 Beiträge

Tempo 80 halte ich nicht für nötig, 100 und ordentlich kontrolliert. Wer sich innerorts nicht an Tempo 50 hält, den sollten drastische Strafen erwarten. So wie in der Schweiz. Dort herrscht Zucht und Ordnung. Man sollte mal ganz intensiv drüber nachdenken, auf Autobahnen ein Tempolimit von 140 einzuführen. Dann würde wohl der Verkehr um einiges ruhiger und sicherer laufen. ( Obwohl ich auch sehr gerne sehr schnell fahre ).......


Soll Dir wieder nichts gelingen, denk an Götz von Berlichingen.............
nach oben springen

#7

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 28.05.2015 23:07
von Panthobi | 8 Beiträge

Ein Anfang wäre mal, den Behördenwahnsinn und den Schilderwald hier in Deutschland zu reduzieren...
Man sollte sich mal ein Beispiel an das EU Ausland nehmen, da fährt sichs wesentlich entspannter 😎


nach oben springen

#8

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 29.05.2015 09:00
von franova | 733 Beiträge

Hmm also Tempolimit wo es wirklich Sinn macht, ist Ok...........ansonsten Nö
wenn die Leute mehr auf die Straße und weniger aufs Handy Tablet oder Zeitung schauen würden, könnte verdammt viel vermieden werden. Leider ist Rücksicht und "Miteinander" ein Fremdwort geworden.


nach oben springen

#9

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 29.05.2015 10:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nur mal so ....

Ich stehe am Straßenrand und klebe notdürftig mit Panzerband meinen rechten Außenspiegel an meine Zitrone. (In der Nacht einfach so nach unten geknickt ) Also Nachbar kommt aus seiner Garage , stiert auf mein tun und fährt einem vorbeikommenden Auto fast in die Tür. Hat rein garnix mit Geschwindigkeit zu tun . Unkonzentriert, abgelenkt, schon im Geiste irgendwo ganz anders.
Hört einfach auf mit dem MULTITASKING - es geht einfach nicht.
Wenn ich Auto fahre - dann auch nur das, Kein telefonieren - kein unsinniges gequatsche mit dem Beifahrer (auch wenn es unhöflich scheint) Radio muss auch nicht für Taube eingestellt sein (auch nicht auf dem Möff) .

Unsinnige Beschilderung - ja die gibt es , aber in Maßen - widerlich ist diese wilde plakatiererei der Parteien und Marktbeschicker. Bis in den Kreuzungsbereich hinein. Reklameschilder , sollten zwar Informieren tun sie meist aber nicht - sie versperren die Sicht.

Und wenn dann schon mal ein Ge- Verbotsschild sinnig aufgestellt ist - könnte ruhig ab und an mal ein Landschaftgärtner vorbeischauen und das Teil wieder sichtbar machen.

Wenn wir uns alle ein wenig mehr an den §1 der STVO halten würden - wäre das Miteinander auf der Straße viel einfacher,


nach oben springen

#10

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 29.05.2015 13:08
von Surenda | 740 Beiträge

Ja
Aus eigener Erfahrung weiß ich, das heute leider nicht mehr jeder sich vernünftig dem Straßenverkehr seine Aufmerksamkeit widmet. Smartphone etc sei dank. Daraus resultiert, das eben jene nicht mehr in der Lage sind, ihren Fahrbaren Untersatz bei jedwedem Tempo in der Spur zu halten. Unter anderem.
Anderes Beispiel sind die schönen Alleen auf Rügen.....also, da möchte ich nicht unbedingt mit 100 im Auto lang fahren, geschweige denn Trecker überholen oder so. Da sind dann selbst 80 zu viel...
Könnte mir wie gesagt, so etwas vorstellen...


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen

#11

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 29.05.2015 14:46
von Panthobi | 8 Beiträge

nö, dem kann ich nicht zustimmen... man kann doch wohl noch SELBER sein HIRN einschalten, wenn 100 wegen der schlechten Straßenverhältnisse nicht machbar ist...
Aber einige überlassen das Denken ja lieber anderen....traurig!

Achja, dazu fallen mir dann auch gleich diverse Leute ein, die meinen, wenn die Ampel "grün" ist, kamm man bedenkenlos rüber... da muss man nicht mehr gucken... issja grün! <-- ne, is klar!

...sorry, aber das ist meine Meinung


nach oben springen

#12

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 30.05.2015 12:16
von Surenda | 740 Beiträge

Ja das ist es ja leider.
Viel zu viele scheinen entweder alles, was sie in der Fahrschule gelernt, vergessen zu haben, oder, wovon ich immer mehr der Meinung bin, deren Hirne sind an diese Komplexität des Straßenverkehrs einfach nicht anpassungsfähig. Haben wohl irgendwie ihren Führerschein 'gewonnen'....oder interessieren sich nicht für anderes, außerhalb ihrer Karosserie.....


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
zuletzt bearbeitet 30.05.2015 12:17 | nach oben springen

#13

RE: 80 Km/h auf schmalen Landstrassen?

in Neue Umfrage 21.06.2015 17:20
von Susanne69 | 66 Beiträge

Ich sehe auch das Problem, zu viel Technik, zu viel Schnickschnack am Auto was einfach nur ablenkt. Dann noch die Dengelei mit den Smartphones...


Gruß,
Susanne
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harty1610
Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1372 Themen und 9510 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (Heute 08:37).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 1