Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Saisonabschluss für Rollerfahrer?

in Treffen anderer Clubs 08.10.2012 23:53
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Pantheonfreunde,

heute Nacht gab es hier in Oberhessen, den 1.Nachtfrost.
Da zeichnet sich für manche Rollergruppe das Saisonende ab. Denn, wenn die Tagesthemperaturen einstellig bleiben, hört für manchen der Rollerspass auf.

Die Rollerfreunde Alsfeld (bekannt vom letzten Pantheontreffen 2012) unternahmen am Wochenende , unter Leitung von Hessenhonda, die letzte gemeinsame Fahrt des Jahres.

*****************************************************************************************************

Hier eine Zusammenfassung - Fotos werden in Kürze in die Galerie - eingestellt.

*****************************************************************************************************
Saisonabschlussfahrt der Rollerfreunde Alsfeld (einschl. eines 2T Pantheon)

Wir sind am Sonntagabend alle wieder wohlbehalten in Alsfeld und den anderen Wohnorten, angekommen.

Am Samstagnachmittag sah unser Vorhaben, eine grössere Rollertour zu unternehmen, fast noch "unvernünftig" aus. Dunkle Regenwolken zogen über Alsfeld und starke Schauer prasselten nieder.

Ich vertraute aber auf die Treffsicherheit der modernen Wettervorhersage..

Am Sonntagmorgen war es zwar noch nass auf der Strasse, aber das sollte sich bald ändern.

Am Startplatz fanden sich mehr RollerfreundeInnen ein, als angemeldet!

Flott erreichten wir, über die B 254 Fulda.
Dort stiess, wie verabredet, Bernd Kaiser, zu uns.

Über Hofbieber und Tann gings nach Thüringen. Baustellenampeln und eine 18% Steigung konnten uns nicht den Schwung nehmen..!

Heinz hatte die gute Idee, in Walldorf, im Hotel Brückenmühle - kurz vor Meiningen -Mittag zu essen.

Von Unterwegs wurde die Bestellung aufgegeben. Wie es sich dann herausstellte waren "Rinderrolladen mit Rotkraut und Thüringer Klösse" der Favorit.

Dort angekommen, erinnerte ich mich dass ich hier auch schon mal eingekehrt war.

Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir gestärkt, anschliessend Meiningen, die Thüringer Theaterstadt.
Hier war gerade verkaufsoffener Sonntag und ein grosses Marktgeschehen.

Dizipliniert trafen sich alle zur festgesetzten Zeit wieder bei den Rollern...

Statt über die Autobahn, fuhren wir entlang der Hasel, durch den herbstlichen Thüringer Wald.

In Dietzhausen wurden wir durch einen Festzug "ausgebremst". Auf Grund der vielen Fotos, die von unserer grossen Rollergruppe mit VB Kennzeichen gemacht wurden, glaube ich, !!wir waren die heimlichen Stars!!

Problemlos rollten wir dann ins nahe SUHL. Auf "unserem" Parkplatz am Museum befand sich gerade ein Jahrmarkt. Deshalb wichen wir auf einen anderen, nahen, mir bekannten Platz aus.

Mit mehr als 25% reduziertem Eintrittspreis betraten wir das SUHLER ZWEIRAD MUSEUM.

2 und 4 rädrige Schätze zogen uns sofort in ihren Bann. Nachdem einige Teilnehmer spontan erklärten, hierher wiederzukommen, war klar: das Ziel unser diesjährigen Saisonabschlussfahrt, war gut gewählt.

Nach dem Museumsbesuch wurde der Ablauf des Tages gestrafft und wir begaben uns auf die gut 100Km Heimreise über Zella- Mehlis (Tankaufenthalt).

An einer erneuten Umleitungsstrecke, übernahm Heinz, als "Insider" dieser Region, die Führung.
Auf gut ausgebauten und verkehrsarmen Strassen erreichten wir Wasungen, Roßdorf, Dermbach, Geisa und Hünfeld.

Bei Schlitz waren wir wieder im VB Kreis. Ab hier bog dann der Eine und Andere in seinen jeweiligen Heimatort ab.

Ab Mittag hatte wir quasi durchgehend Sonnenschein, immer trockene Strasse unter den Reifen und sahen viel herbstlich farbenfrohe Landschaft.

Noch mit der letzten Tageshelligkeit liefen wir in Alsfeld ein.
.

Gruss Hessenhonda

_________________


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 08.10.2012 23:57 | nach oben springen

#2

RE: Saisonabschluss für Rollerfahrer?

in Treffen anderer Clubs 09.10.2012 07:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar


nach oben springen

#3

RE: Saisonabschluss für Rollerfahrer?

in Treffen anderer Clubs 10.10.2012 00:38
von Scootersnake | 1.284 Beiträge

Habt Ihr aber ne große Gruppe und ne schöne Runde gedreht.

Den richtigen Saisonabschluss gibt es für mich nicht so richtig, ich fahre wenn es irgendwie geht, und wenn es nur mal ums Quarree geht oder für ein paar Fotos.

Aber das offizielle Saisonende ist für die Mehrheit eigentlcih der 31 Oktober, dann endet in der Regel das Saisonkennzeichen.

Um noch eine letzte offizielle Runde zu drehen, möglichst mit Gleichgesinnten, ist für viele diese Demo -Gedenkfahrt ein fester Platz im Kalender.

Bin auch schon öfter mitgefahren, werde es auch dieses Jahr versuchen dabei zu sein.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/


nach oben springen

#4

RE: Saisonabschluss für Rollerfahrer?

in Treffen anderer Clubs 10.10.2012 11:24
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Scootersnake,

Du hast recht.

"Das Kind muss einen Namen haben". Diese Tour ist i.d.R. nach einer Reihe von gemeinsamen Ausfahrten, die letzte im Jahr.

Bei dem schönen momentanen Herbstwetter, wird noch mancher, spontan was unternehmen.
Ein Saisonkennzeichen, hat, soviel ich weiss, keiner der hiesigen Rollerfreunde.

Für die 125er wäre es Quatsch, die Anderen ärgern sich, wenn es im November noch warm ist. Alles schon mal dagewesen.

Ich werde morgen, zu einem meiner Lieblingsplätze, zur Enzianhütte in die Rhön
in die Hessische Rhön, direkt unter der Wasserkuppe fahren.

www.enzianhuette-rhoen.de

Man gönnt sich ja sonst nichts....

Gruss Hessenhonda


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 10.10.2012 11:37 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nöp
Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 122 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1365 Themen und 10023 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 14 Benutzer (12.08.2019 09:10).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 0