Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Helmfrage

in Sonstiges 15.12.2013 17:31
von Susanne69 | 66 Beiträge

Irgendwann machte ich Mitte der 90iger meinen Klasse I Führerschein und seitdem habe ich meinen Helm.
Nur, ich bin "etwas" mehr geworden (Schöhnheit braucht Platz), doch der Helm ist nicht mitgewachsen. Ich kriege ihn noch über meine Birne, doch dann quetscht er alles nach vorne. Sieht echt besch...aus.

Was habt ihr für Helme? Ich suche was bequemes und habe nun gesehen, es gibt Jet-Helme, die sind ja halb offen mit Visier davor.

Was tragt ihr für Helme?


Gruß,
Susanne
nach oben springen

#2

RE: Helmfrage

in Sonstiges 15.12.2013 19:23
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Susanne 69


Ja, ich fahre meinen 3. Jethelm, jetzt den J1 von Schuberth.

Bin mit dem Komfort, den Windgeräuschen (bis 100km/Std sehr leise) und der Handhabe sehr zufrieden.
Die Pflege ist einfach und die Sicherheit erscheint mir ausreichend.

Unten im Helm (im Kinnbereich) wird ein hochfester, leichter Bügel eingeklickt. Für kältere Zeiten wird ein Fleece Kälteschutz drübergezogen.(Zubehör) Es fährt sich damit angenehm.

Innen habe ich noch "Hör- und Sprechtechnik" montiert.

Ich glaube, dass er Helm, inzwischen nicht mehr im Programm ist, obwohl er noch im Netz zahlreich angeboten wird.

Viel Erfolg bei Deinem geplanten Helmkauf.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Helmempfehlung.JPG 
 P2160555.JPG 

Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
zuletzt bearbeitet 15.12.2013 19:46 | nach oben springen

#3

RE: Helmfrage

in Sonstiges 15.12.2013 19:49
von Scootersnake | 1.254 Beiträge

Ich bevorzuge Klapphelme, die sind rundum fest, (wenn sie geschlossen sind) man kann sie jederzeit öffnen, beim Tanken, bei der Raucherpause, etc.
Zudem sind sie Wind- und Wetterfester als Jethelme, die ich höchstens im Sommer fahren würde.

Mir geben sie ein sichereres Fahrgefühl und den Komfort den ich erwarte.

Mein momentaner ist ein Nolan Klapphelm, hatte aber auch schon einen Caberg. Teuer heißt nicht unbedingt Besser, was ein guter Freund leider bestätigen kann (manche hier kennen Ihn noch), der hatte bei einem unverschuldeten Unfall in der Stadt, einen teuren 600 € Schubert auf und hatte hinterher eine Narbe nicht nur im Gesicht und der Helm war total zertrümmert.

Dennoch muss Jeder seine eigenen Überlegungen machen womit er seinen Kopf und Körper schützen will und kann.
Hast ja noch Zeit, bis die neue Saison anfängt.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/


nach oben springen

#4

RE: Helmfrage

in Sonstiges 16.12.2013 20:03
von HÖLIX | 97 Beiträge

Moin, moin.

Schließe mich grundsätzlich Snakes Meinung an.
Und ECE Prüfung bedeutet ja nur, dass Mindestanforderungen erfüllt wurden. Gibt da genügend Helmtests, die das belegen. Übrigens mittlerweile auch die Schadstoffbelastungen im Helm, man wundert sich dann vielleicht doch.

Allerdings spiegelt sich im Preis neben dem Material der Schale auch die Innenausstattung wieder,
z.B. Futter antiallergisch und / oder herausnehmbar, Sonnenblende usw. Auch die Verarbeitung des ganzen, bei Billighüten kommt es schon mal vor, das Befestigungen ausbrechen und ähnliches.

So, und ich persönlich bevorzuge Klapphelme, die auch in der geöffneten Position geprüft sind, also das Kinnteil aufgeklappt arretiert wird, bzw. ganz nach hinten klappt, so dass man damit auch tatsächlich offen fahren kann ohne dass das Ding vom Kopf zieht, oder unfreiwillig zu klappt, und auch DARF (bez. Versicherungsschutz). Außerdem ist für mich ein Pinlock-Visier wichtig, da damit das beschlagen tatsächlich vermieden wird (Ganzjahresfahrer, außer bei Glätte)

Schlußendlich zählt natürlich der persönliche Geschmack, und die Strecken, die man (frau) so zurücklegt.

Übrigens, ich habe noch einen alten Klapp-Helm, nicht mehr in Betrieb, da ist das Kinnteil verkratzt, beim Jet-Helm wäre es mein Kinn gewesen, und das dann nicht nur verkratzt.

Grüße aus dem Land der Friesen, Oli B.


"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf
"Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


www.rollersuppad.de
nach oben springen

#5

RE: Helmfrage

in Sonstiges 22.12.2013 13:14
von Susanne69 | 66 Beiträge

Vielen Dank für eure Antworten!

Klatschen einem bei einem Jet Helm nicht auch die Insekten munter ans Kinn?

Ein Klapphelm hört sich auch gut an.


Gruß,
Susanne
nach oben springen

#6

RE: Helmfrage

in Sonstiges 22.12.2013 14:09
von Hessenhonda | 687 Beiträge

Hallo Susanne69


...keine Fliegen, kein Regen, keine Kälte (bei Feeceschutz), ....nur ungetrübter Blick in die Scooterwelt !!

Gruss Hessenhonda


Träume nicht Dein Leben **** lebe Deine Träume !!
nach oben springen

#7

RE: Helmfrage

in Sonstiges 22.12.2013 18:27
von Susanne69 | 66 Beiträge

Danke Hessenhonda!!!


Gruß,
Susanne
nach oben springen

#8

RE: Helmfrage

in Sonstiges 03.02.2014 13:22
von Lutz K | 32 Beiträge

Hallo Susanne69
Ich bin der Freund von Scootersnake,der mit dem Unfall.Ich bin froh,daß ich einen untenrum geschlosssenen Helm hatte,mag mir gar nicht vorstellen,wie ich aussehen würde,wäre ich mit einem offenen Helm gefahren.Mein Helm war ein Schuberth Concept,geringe Windgeräusche und die herunterklappbare Sonnenblende hatten mich überzeugt.Tragecomfort war auch ok.Letztendlich mußt Du aber zum Fachgeschäft und die Eierschalen ausprobieren,nicht jeder Kopf ist für den Helm geeignet :-)
Daß mir das zerplatzte Visier eine Narbe verpasst hat war Pech,kann Dir mit allem passieren,was Dir ins Gesicht schlägt.Ich jedenfalls würde nie mit einem Jethelm fahren,aber das muß jeder für sich entscheiden.
So,viel Spaß bei der Qual der Wahl ;-)
Lutz aus LEV


Häääh ???
zuletzt bearbeitet 03.02.2014 13:23 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thuto
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 140 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1422 Themen und 9961 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 17 Benutzer (15.04.2019 09:26).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 1