Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#16

Ein Arzt hat hinter dem Rücken seiner Frau

in Witziges 04.01.2010 18:16
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Ein Arzt hat hinter dem Rücken seiner Frau ein Verhältnis mit seiner Sprechstundenhilfe.
Als sie ihm eines Tages beichtet, sie sei schwanger, gibt er ihr Geld und schickt sie fur einen langen Urlaub in eine Klinik in den Schwarzwald.
Dort soll sie unbemerkt und in aller Ruhe ihr Baby bekommen.

"Wie soll ich dich denn wissen lassen, wenn das Baby geboren ist?"
"Ganz einfach, sagt der Doktor, schick mir eine Karte von der Klinik und schreib drauf,
du hattest eine Portion Sauerkraut gegessen.....
Ich werde dann auch finanziell für das Baby sorgen."

Gesagt, getan.
Als die Zeit der Entbindung gekommen ist, bekommt der Arzt einen Anruf seiner Frau,
bei dem sie ihm mitteilt, da sei eine seltsame Karte aus dem Schwarzwald gekommen,
mit der sie nichts anfangen könne...

Der Arzt eilt sofort nach Hause, nimmt die Karte an sich, liest sie durch und fallt vor Schreck in Ohnmacht.
Als seine Frau den ersten Schock überwunden hat, sieht sie sich die Karte an und liest den überaus netten Urlaubsgruss aus dem Schwarzwald.

"Hallo Dr. Feger.
Hier ist es wunderschön. Herrliches Wetter, nette Leute und gutes Essen.
Heute gab es Sauerkraut, Sauerkraut, Sauerkraut...
Zweimal mit Wiener, einmal ohne!"


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#17

Gekochte Bohnen

in Witziges 06.01.2010 17:58
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Gekochte Bohnen

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider hatten sie immer so eine unangenehme und irgendwie "lebendige'" Wirkung bei ihm. Eines Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte sich in sie. Als er sie dann später heiraten wollte, dacht er sich: " Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog er einen Schlußstrich, gab die Liebe zu den Bohnen auf und heiratete sie. An Heiligabend, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an und sagte, daß er später käme, weil er laufen müßte. Als er dann so lief, kam er an ein Café, aus dem der unwiderstehliche Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich, daß die Wirkung der Bohnen bis nach Hause nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das Café und bestellte sich 3 extragroße Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim ankam, fühlte er sich ziemlich sicher. Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt. "Liebling, ich habe für dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet." und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er mußte versprechen, nicht zu spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten. Als sie gegangen war, nützte er die Gelegenheit. Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen. Er ertastete sich eine Serviette und fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe anbahnte. Wieder hob er sein Bein und fffffffrrrrrrrrrr! Es hörte sich an wie ein startender Dieselmotor und roch noch schlimmer. um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte, spürte er auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anders Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren die Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter und immer wieder lauschte er, ob seine Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und Freiheit bedeutete), legte er feinsäuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf. So zufrieden lachend, war er ein Sinnbild für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie entschuldigte sich, dass es so lange gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch nicht gespickt hatte. Nachdem er ihr versichert hatte, dass er nicht gespickt hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief: "Überraschung!" Zu seinem Entsetzen mußte er feststellen, dass am Tisch noch 12 Gäste saßen, die ihn entgeistert anstarrten...


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#18

Ein Telefongespräch und die Folgen einer falschen Verbindung.

in Witziges 07.01.2010 20:32
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Ein Telefongespräch und die Folgen einer falschen Verbindung.

Rechtsanwalt Dr. Müller telefoniert zur Klinik, um sich nach dem Befinden seiner Frau zu erkundigen, die am gleichen Tage operiert wurde:

Dr. Müller: Hallo, ist dort die Klinik?
Klinik: Ja!
Dr. Müller: Ich möchte gerne mit dem Chefarzt sprechen.
Klinik: Selbst am Apparat, womit kann ich dienen?
Dr. Müller: Ich möchte mich nach dem Befinden meiner Frau erkundigen!

In diesem Moment wurde das Gespräch unterbrochen, und nach der Wiederherstellung der Verbindung mit dem Besitzer einer Motorradwerkstatt, der sich gerade mit einem Kunden über ein Motorrad unterhielt, verbunden...

Dr. Müller: Hallo, sind Sie noch da?
Werkstatt: Aber natürlich, alles in bester Ordnung. Wann wollen sie sie abholen? Am besten morgen.
Dr. Müller: Was morgen schon? Hat sie denn alles gut überstanden?
Werkstatt: Natürlich, jedenfalls war die Arbeit nicht leicht. Wir mußten ihr ein ganz neues Vorderteil einbauen.
Dr. Müller: Was sie nicht sagen?!
Werkstatt: Jawohl, die Büchse war schon ausgeleiert. Sie haben wahrscheinlich ein zu hohes Tempo auf ihr eingelegt.
Dr. Müller: Aber hören sie mal, was sagen sie da?
Werkstatt: Bitte widersprechen sie nicht, denn ich bin der Fachmann auf diesem Gebiet. Es unterliegt kein Zweifel. Übrigens deutete eine starke Abnutzung an der Seitenwand darauf hin, dass Ihr Kolben nichts mehr taugt. Er ist schon zu alt und völlig abgeschlissen. Gestern haben wir einen neuen Kolben ausprobiert und waren von dem Ergebnis restlos begeistert. Fabelhaft hielt sie die Spannung aus. Später unterzogen wir sie einer Belastungsprobe. Nach gründlicher Abschmierung probierten wir sie nacheinander mit vier Speziallisten aus. Sie hat alles gut Überstanden. Zwar wackelte sie anfangs noch ein wenig mit dem Hinterteil, aber dann gab sie nach. Das Vorderteil dichteten wir mit einer Gummiplatte ab. Man kann allerdings nicht mehr so viel von ihr verlangen. Nach dieser Reparatur können sie sie jedenfalls noch ein paar Jahre gebrauchen!
Hallo, Hallo,Haaaaalloooo !?!?!?!?!?


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#19

RE: Ein Telefongespräch und die Folgen einer falschen Verbindung.

in Witziges 09.01.2010 10:52
von Peter (gelöscht)
avatar

Kollision

Ein Pantheonfahrer braust auf seiner Panthy mit 105 km/h auf einer leeren Landstraße, als er sich plötzlich Auge in Auge mit einem kleinen Spatz sieht. Er versucht alles, um dem unglücklichen Vogel auszuweichen - nichts zu machen, die Kollision ist unvermeidbar! Im Rückspiegel sieht er den kleinen Vogel, wie er auf dem Asphalt eine Pirouette dreht, die Flügel von sich streckt und auf dem Rücken liegen bleibt. Vom schlechten Gewissen geplagt hält der Rollerfahrer an, hebt das bewusstlose Tier auf, kauft einen kleinen Käfig und legt ihn sanft hinein, mit ein wenig Brot und einer Schale Wasser.
Am nächsten Tag erwacht der Vogel, sieht die Gitterstäbe des Käfigs, das Brot und das Wasser, nimmt seinen Kopf zwischen die Flügel und ruft verzweifelt:
"Verdammt! Ich habe den Rollerfahrer umgebracht!"


zuletzt bearbeitet 09.01.2010 10:54 | nach oben springen

#20

Die Blondine zieht eine Pistole

in Witziges 09.01.2010 17:43
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Eine Blondine verdächtigt ihren Freund der Untreue.
Sie überrascht ihn zuhause im Bett mit einer anderen Frau.
Die Blondine zieht eine Pistole und will ihren Freund erschiessen,
doch plötzlich überwältigt sie die Traurigkeit und sie hält sich die Pistole an den eigenen Kopf.
Ihr Freund ruft noch:
"Tu es nicht!"
Doch ihre letzten Worte waren:
"Halt's Maul, Du bist als nächster dran..."


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#21

Ein Einbrecher bricht in ein Haus ein.

in Witziges 11.01.2010 21:22
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Ein Einbrecher bricht in ein Haus ein.
Er geht ins Wohnzimmer, wo eine unheimlich teure Stereoanlage steht.
Als er sich gerade daran zu schaffen macht hört er hinter sich eine Stimme:
"Jesus und ich sehen Dich!".
Erschrocken schaut sich der Mann um, sieht aber niemanden.
Mit dem Gefühl der Unsicherheit fängt er wieder an sich an sein Werk zu machen.
Doch die Stimme spricht wieder: "Jesus und ich sehen Dich!".
Voller Panik schaut er sich diesmal ganz genau um
und sieht in der hinteren Zimmerecke einen Papageien.
Erleichtert geht er zu ihm hin und fragt:
"Na?? Wer bist Du denn?"
Der Papagei antwortet:
"Ich heiße Hans!".
Der Einbrecher verwundert:
"Das ist aber ein komischer Name für einen Papagei."
"Ich weiß," sagt der Vogel,
Jesus für einen Rottweiler aber auch!"


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#22

Ein Bauunternehmer

in Witziges 13.01.2010 18:35
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Ein Bauunternehmer will einem maßgeblichen Abgeordneten ein Auto schenken.
Meint der Politiker:
"Lassen Sie das, das wäre Bestechung."
"Na schön, dann verkaufe ich ihnen den Wagen eben für zehn Euro"
"Ach?
In diesem Fall nehme ich gleich drei.“


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#23

Einparken

in Witziges 14.01.2010 15:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

zuletzt bearbeitet 14.01.2010 15:57 | nach oben springen

#24

RE: Einparken

in Witziges 14.01.2010 20:21
von katzebaerchen | 90 Beiträge
nach oben springen

#25

Eine Katze jagt eine Maus.

in Witziges 14.01.2010 20:22
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Eine Katze jagt eine Maus. Die Maus rennt in einen Kuhstall und sagt zur Kuh: "Bitte mach einen Kuhfladen auf mich drauf, dann wird mich die Katze nicht finden." Die Kuh tut der Maus den Gefallen. Doch der Schwanz der Maus guckt aus dem Kuhfladen heraus, so dass die Katze die Maus doch zu packen kriegt. Und die Moral von der Geschicht? Nicht alle die dich aus der Scheiße ziehen sind deine Freunde, und nicht alle die dich bescheißen sind deine Feinde.


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#26

RE: Eine Katze jagt eine Maus.

in Witziges 15.01.2010 17:05
von miwi | 5 Beiträge

+*+*+*Das mit den Bienen ist out! *+*+*+

"Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?"
"Na gut, mein Sohn . Irgendwann müssen wir dieses Gespräch wohl führen:
Der Papa hat die Mama in einem "chatroom" kennen gelernt.
Später haben der Papa und die Mama sich in einem "cyber café" getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar "downloads" von Papas "memory stick" machen wollen.
Als der Papa dann fertig für das "uploaden" war, merkten wir plötzlich, dass wir keine "firewall" installiert hatten.
Leider war es schon zu spät, um "cancel" oder "escape" zu drücken, und die Meldung "Wollen Sie wirklich uploaden?"
hatten wir in den "Optionen" unter "Einstellungen" schon am Anfang gelöscht.
Mamas Virenscanner war schon länger nicht "upgedated" worden und kannte sich mit Papas "blaster-worm" nicht so recht aus.
Wir drückten die "Enter"-Taste und Mama bekam die Meldung "Geschätzte Download-Zeit 9 Monate


nach oben springen

#27

Eine Ente schwimmt auf dem Fluss rum und plärrt.

in Witziges 15.01.2010 19:48
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Eine Ente schwimmt auf dem Fluss rum und plärrt.
Kommt ein Krokodil geschwommen und fragt:
"He, Entchen, wieso heulst du denn?"
"Huhu, schluchz, ich weiss nicht, wer ich bin, ich weiss nicht, was ich bin..... heul, flenn."
"Na du bist natürlich eine Ente", sagt das Krokodil "schau doch, es ist ganz einfach: gelber Schnabel, Federn und Schwimmhäute zwischen den Zehen, eine Ente bist du!"
"Oooh, toll, juhu, ich bin eine Ente", freut sich die Ente und fragt:
"Aber sag mal, was bist denn du?"
"Rate mal", sagt das Krokodil.
"Tja", sagt die Ente, "langer Schwanz, kurze Beine, grosse Klappe, Lederjacke,............ Bist du Italiener?"


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#28

RE: Ein Arzt hat hinter dem Rücken seiner Frau

in Witziges 18.01.2010 14:51
von Peter (gelöscht)
avatar


Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe.....vor sich ein Bier.....

Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus.

Der Kleine fängt an zu weinen.

Der Grosse: Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!

Der Kleine: Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer!
Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis...Umleitung!
Wollte mich aufhängen...Strick gerissen! Wollte mich erschießen.... Revolver klemmt!


Und nun kaufe ich vom letzten Geld mir ein Bier, kippe Gift rein und du trinkst es mir weg...!


nach oben springen

#29

Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen

in Witziges 18.01.2010 20:18
von katzebaerchen | 90 Beiträge

Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen.
Der Professor deutet auf einen halb bedeckten Käfig,
in dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind.
"Welcher Vogel ist das?"
"Weiß ich nicht."
"Ihren Namen bitte!"
Da zieht der Student seine Hosenbeine hoch:
"Raten Sie mal!"


Das mus so sein sonst geht die Tür nicht zu

Mfg. katzebaerchen

http://www.oldtimer-freunde-floegeln.de/
nach oben springen

#30

RE: Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen

in Witziges 19.01.2010 17:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zwei Rentner sitzen im Park auf der Bank.
Sagt der eine zum anderen:
"Hey, ich habe jetzt ein neues Hörgerät, das ist so toll, ich kann jetzt wieder alles hören!"
"Ja?", fragt der andere,
"Was hat es denn gekostet?"
"Halb vier!"


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vesi1
Besucherzähler
Heute waren 73 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 153 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1383 Themen und 9620 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 14 Benutzer (07.12.2018 20:31).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 1