Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Kauf gebrauchter Pantheon

in Ankauf/Verkauf eines Rollers, worauf muß ich achten? 13.04.2011 22:27
von Peter52 (gelöscht)
avatar

Danke für eure Beiträge.
Habe mir einen anderen Pantheon angeschaut: 125er 4T,13,6 PS, Erstzulassung 05.05.03,
TÜV bis 05.11, letzte Wartung 05.2005 bei 4000 km, Ölwechsel bei 5000 Km in 2007. Macht
einen sehr gepflegten Eindruck, keine Kratzer etc. Preis soll 1990 Euro sein. Mich interressiert eure Meinung und der reale Verbrauch.
Danke, Peter 52


nach oben springen

#2

RE: Kauf gebrauchter Pantheon

in Ankauf/Verkauf eines Rollers, worauf muß ich achten? 14.04.2011 16:17
von runaway (gelöscht)
avatar

Servus !

Nun also dann doch ein anderer Pantheon............
Also, da du keinen Kilometerstand angegeben hast, sondern nur den letzten Wartungskilometerstand habe ich den Kilometerstand des Rollers mal mit 7500KM geschätzt.
Aktueller HEK (Händlereinkaufpreis) ist: inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung für deinen Roller: 940,00 EUR .
Dann möchte der Händler auch noch etwas verdienen, also grob geschätzt max. 1400,- EUR darf dein Roller kosten.
Da du aber sicherlich von privat kaufst, müsste der Preis noch weiter nach unten sinken, schließlich muss der Händler Garantie geben, und da kostet es nun mal beim Händler etwas mehr.
Dein letzter Pantheon (in deinem letzten Bericht) den du hier gepostet hattest war auch schon meilenweit von dem tatsächlichen Fahrzeugwert entfernt. Was man aber noch manchem Verkäufer zu Gute kommen lassen muss, ist das Angebot und Nachfrage nun mal den Preis bestimmen. Wenn er einen findet, der im den überhöhten Preis zahlt, dann hat er eben Glück gehabt !
Zum Verbrauch, tja das ist immer wieder die gleiche Frage wie viele meiner Kunden bezüglich" wie lange halten denn die Reifen,oder die Bremsbeläge noch " ?
Es kommt immer auf den jenigen selber an wie er fährt. Der eine vorausschauend und überlegt, und der andere fährt an jede Ampel mit Volgas ran, und bremst dann scharf ab, und gibt bei grün wieder Vollgas.
Der JF 12 ist dank seiner Benzineinspritzung und dank seines G-Kat schon sehr sparsam. Ich würde fast behaupten, dass du in dieser Fahrzeugklasse nichts sparsameres bekommst. Wie gesagt, es hängt viel von deiner Fahrweise ab, aber peil mal 3 Liter - 4 Liter auf 100 Km an,damit solltest du hinkommen.

Also Augen auf, und nicht immer direkt den Preis zahlen, den der Verkäufer haben möchte. Informieren ist die halbe Miete.

Hoffe geholfen zu haben !

Gruß


zuletzt bearbeitet 14.04.2011 16:30 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thuto
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 140 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1422 Themen und 9961 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 17 Benutzer (15.04.2019 09:26).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 1