Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 04.10.2018 19:19
von S-wing125 | 160 Beiträge

Ich war bei Heidenau am Stand und wollte gerne den Unterschied des K66 und des K 62 wissen und bekam auch nach mehrmaligen Nachfragen keine richtige Antwort...…..das ist mehr als traurig !!
meine grage war,worin unterscheiden sich die beiden Reifen ? Der K66 hat im "Kurvenfahrbereich" des Reifens Rillen und der K62 ist außen an der Stelle glatt.Somit mus der Hersteller sich ja etwas dabei gedacht haben,Die Antwort dem Heidenau-Menschen war,das kommt auf den Roller und die Reifengröße an ...Heeeeee ?,wie bitte.mehrmals habe ich vergeblich versucht ihm zu erklären,dass der Roller und auch die Reifengröße nichts mit Unterschied des Rollers zu tun hat,denn dann bräuchte man ja nur ein Reifenprofil herstellen.Auch nachfragen,dass es vieleicht mit der Witterung zu tun haben könnte verneinte er ,puuuh,Er war nicht in der Lage mir eine Vernünftige Antwort zu geben,nein nur falsche Antworten ist richtig.



zuletzt bearbeitet 04.10.2018 19:19 | nach oben springen

#2

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 04.10.2018 19:41
von Tigerchen | 28 Beiträge

Da hast du ja einen "hochmotivierten lustvollen Fachmann" erwischt. Leider gibt es immer mehr davon.


nach oben springen

#3

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 04.10.2018 19:47
von S-wing125 | 160 Beiträge

Bei uns sagt man auch,der ist doof wie Schifferscheisse...der hat mich so richtig verärgert.Heidenau ist ein gern gefahrener Reifen,deshalb ärgert mich das noch mehr.Zumal er mir auch nicht beantworten konnte,ob ich mit dem Allwetterreifen Versicherungstechnisch durch den Winter komme(bei einem Unfall oder Behinderung versteht sich).



nach oben springen

#4

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 04.10.2018 21:08
von Scootersnake | 1.205 Beiträge

Du musst ja auch nicht die Fachkraft fragen, die sich auf dem Roller rumräckelt, sondern die Fachkraft hinter dem Tresen.


Ich hoffe, du hast wenigstens einen Kulli oder anderen Schnickschnack bekommen....


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
zuletzt bearbeitet 04.10.2018 21:09 | nach oben springen

#5

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 04.10.2018 21:41
von S-wing125 | 160 Beiträge

Genau die Fachkraft hinter dem Tresen habe ich angesprochen...war ihm gar nicht so recht,weil er wohl ein privates Pläuschken mit seiner Kollegin hielt.
Ich bin nicht auf Kulis und Schnickschnack aus.



nach oben springen

#6

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 12:55
von Putzmeister | 90 Beiträge

Moin . Ich hab Mir beide Reifen auf Bildern angesehen . Der K 62 hat doch auch Profilrillen bis nach außen ,nur ein etwas feineres Profil als der K 66.


nach oben springen

#7

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 14:08
von S-wing125 | 160 Beiträge

@Putzmeister,ich schrieb doch ! im Kurvenbereich,also außen...und da unterscheiden sich beide Reifen deutlich..einer Oberfläche glatt K62,der andere gerillt K66.Die mittlere Lauffläche dürfte identisch sein.

Nachtrag: Optisch sind die Reifen vom Profil her "gleich" aber die "Stollen" außen eben nicht,der eine glatt,die anderen gerillt,vielleicht ist es jetzt verständlicher.



zuletzt bearbeitet 05.10.2018 14:11 | nach oben springen

#8

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 15:47
von Surenda | 710 Beiträge

Nun, abgesehen davon.....
Vom hören sagen harmoniert der Heidenau nicht so gut mit Honda....
Heidenau kann evtl ganz gut Rollerreifen, allerdings bin ich doch noch ein wenig vom Motorrad beeinflusst, und werde nur Reifen nehmen, bei denen ich weiß, das die auch auf Motorrädern funktionieren. Und da ist der Michelin bei mir ganz oben.


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen

#9

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 20:19
von Scootersnake | 1.205 Beiträge

Ich hatte Heidenau auf dem Foresight und dem Pantheon drauf, ich war jedesmal schnell enttäuscht, obwohl die Kritiken damals immer sehr gut waren.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/
nach oben springen

#10

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 20:37
von Putzmeister | 90 Beiträge

Moin . Der Groschen ist gefallen . Ich hab vor Jahren die K 66 auf meinem Peugeot Elystar gefahren und kann mich erinnern das der Reifen Fachmann meinte diese kleinen Rillen auf den Profilblöcken würden die Einfahrzeit der Neureifen verkürzen . Also mit dem Reifen konnte ich von Anfang an normal fahren und die kleinen Rillen waren nach 1 -2000 km nicht mehr zu sehen ,bis auf ganz außen (Angststreifen). Gruß Günter .


nach oben springen

#11

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 05.10.2018 22:14
von S-wing125 | 160 Beiträge

Mal gut das ich die City Grip drauf habe...Reifen-Roller-Fahrer ist einfach eine Einheit,wie aus einem Guss !!!



nach oben springen

#12

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 06.10.2018 23:29
von Surenda | 710 Beiträge

Sehe ich auch so. Es wäre echt schade, wenn das nicht so ist.
Beispiel:
Ich hatte auf meiner NSR den Conti Twist drauf. Da ich schon relativ viel Geld in Ersatzteile gesteckt hatte, wollte ich sparen. Nun, bei diesem Reifen war stets, vor allem bei feuchten Straßen, der Gedanke "gleich rutscht du weg". Da hat das Fahren echt keinen Spaß gemacht.

Beispiel 2: Metzeler FeelFree
Bei diesem Reifen musste ich feststellen, daß dieser ein enormes Aufstellmoment hat. Wenn man das weiß, kann man gegensteuern, in diesem Falle mehr Druck beim Einlenken. Seit dem ein prima Reifen.
Im Gegensatz dazu der Conti, bei dem musste ich mich darauf einstellen, das Tempo und die Schräglage drastisch zu reduzieren.

So richtig passt mir es auch mit dem Michelin CityGrip.... einfach Fahren, nicht nachdenken...

Grüße


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen

#13

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 07.10.2018 11:24
von Rolli54 | 229 Beiträge

Michelin CityGrip einfach unschlagbar




zuletzt bearbeitet 07.10.2018 11:25 | nach oben springen

#14

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 09.10.2018 09:24
von S-wing125 | 160 Beiträge

Hat keiner der Intermot-Besucher etwas zu berichten ?



nach oben springen

#15

RE: Fragen auf der Intermot am Heidenaustand,bäääh

in Sonstiges 09.10.2018 14:39
von franova | 722 Beiträge

Was möchtest Du hören?
An Rollern, waren sehr viel Elektrische Vertreter da, ansonsten alle üblichen Vertreter.
So viel inovativ Neues gibt es momentan nicht.
Ich war enttäuscht, das man auf der Messe keine Klamotten hat kaufen können (ging nur so bei Kleinbeträgen). Ich hatte eine Jacke gesucht, und die meisten hatten nur die Größe "L" mit, zum Anschauen . Auf meine Frage das ich als Mann schon gerne ein paar X vor dem L gehabt hätte wurde ich drauf hingewießen, das ich sowieso nichts kaufen könnte.
Dies war nicht bei allen so (das mit der Größe ) allerdings Kaufen war nicht .
Ehrlich gesagt gelohnt hat es sich nicht, aber da wir einen Tag früher angereist bin, und im Dorint Hotel direkt gegenüber vom Eingang Ost ein Zimmer hatten (60,- pro Person inkl. Frühstück) haben wir uns Köln noch ein wenig angesehen...................................das war schon Ok.
Essen und Trinken sollte man auf der Messe nicht kaufen müssen, sonst reicht das Geld nicht mehr für was anderes Teuer ist gar kein Ausdruck.
Ich war jetzt die letzten Jahre immer dort, aber nächstes Jahr glaube ich probiere ich mal was anders aus


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas R.
Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 178 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1360 Themen und 9386 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 45 Benutzer (vor 15 Minuten).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 0