Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#31

RE: E-Roller.....ein Hammerteil

in Sonstiges 12.08.2018 08:59
von S-wing125 | 213 Beiträge

@ Jürgen

Ein sehr guter Bericht! Die Reichweite ,der Preis und es fehlt eine schelllade Möglichkeit ,so 30 Minuten.Der Roller beschleunigt so,wie ich es mir gedacht habe oder sogar noch besser.Noch Mal zu der Reichweite....500 Km schaffen nur wenige Roller,die meisten begnügen sich mit um die 300 Km als Benziner.Die Zukunft wird uns den Weg weisen,ich selbst halte die gesamten Elektroantriebe nur für eine kurze Übergangsphase und wird sich auf Dauer nicht durchsetzen,da kommt sicherlich noch etwas anderes.Im Nahbereich geht es ja noch mit E-Fahrezeugen,aber auf längeren Distanzen eben nicht.Das bekommen sie mit den Batterien nicht hin(zu viele Batterien,zu schwer,zu lange Ladezeiten,kein ausreichendes "Tanknetz"und zu zeit viel zu teuer !!! Die E-Autos ,die untwerwegs E-Tanstellen anfahren zahlen einen hohen Preis für den Strom,weil die Anbieter ein Monopol haben.Damit kommt zum Beispiel ein E-Auto beim tanken unter Umständen auf einen Preis von Benzin.


nach oben springen

#32

RE: E-Roller.....ein Hammerteil

in Sonstiges 28.08.2018 23:34
von kassgol | 394 Beiträge

Habe gerade dieses gelesen, vielleicht ja interessant für unsere eAntrieb-Begeisterten:
https://www.heise.de/amp/meldung/Vespa-E...ie-4147152.html


*************************************************************
Wenn ich unterwegs bin, will ich auch was sehen
und lass mir Zeit, denn die vergeht von selbst,
denn der Weg ist das Ziel! ;-))
nach oben springen

#33

RE: E-Roller.....ein Hammerteil

in Sonstiges 04.10.2018 19:08
von S-wing125 | 213 Beiträge

Heute war ich auf der Intermot in Kölle am Rhing und konnte widererwartend den Jupiter auf dem Testgelände Probe fahren.
Der Roller geht ab wie eine Rakete,leider keine ausreichende gerade auf der Teststrecke ,eigentlich nur kurvig angelegt.Mir reichte es aus um ein Gefühl für den Roller und Fahrverhalten zu bekommen.Da hörst du nix !Macht insgesamt einen wertigen Eindruck.Ich war überrascht wie viel Händler mit E-Roller angetreten sind,aber überwiegend
25/45 Km/h schnell.Die Sitzbank ist ein wenig zu hoch,bei meinen 1,72 m .


nach oben springen

#34

RE: E-Roller.....ein Hammerteil

in Sonstiges 05.10.2018 09:37
von Surenda | 898 Beiträge

Sehr schön, Uwe
Ja, das nervt mich ja auch, an unserem Deutschen Markt. Das gros möchte Reichweite und wenig Kosten usw usf.... Es mangelt aber wirklich an Alternativen in der 125er Klasse. Was ist denn da? Der überpreisliche BMW, ein Emco und der genannte Jupiter. Ich erwarte, da ich den Roller ja als Pendlerfahrzeug überwiegend nutze, 100 Km Reichweite und das bei 100 Km/h.
Der, den du mir gezeigt hattest, Uwe, da steht drin 100Km Reichweite bei 50 Km/h. Super....

Nun ja, warten wir mal ein paar Jahre, was es dann an Modellen gibt. Hoffentlich nicht wieder Vespa-Verschnitte......

Grüße


https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 281 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1447 Themen und 10652 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 30 Benutzer (16.09.2020 04:49).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 0