Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 10.06.2016 19:49
von Scootersnake | 1.340 Beiträge

Hallo Leute, heute mal ein Aufruf der besonderen Art.

Ich habe die Tage eine Mail von jemanden erhalten, der sich ungern von seinem Panthi trennen will, diesen aber -- und jetzt Achtung!!!!

veschenken möchte

Ich habe ihn zurück gefragt ob das so richtig ist, er hat mir in einer zweiten Mail dies bestätigt, mir dazu noch mehr Einzelheiten dazu genannt.

Der Panthi ist defekt, was genau kann nachgelesen werden.

Muss selber abgeholt werden, wird aber kostenlos bereitgestellt. was der neue Besitzer dann mit den Teilen oder im Ganzen macht ist dann seine Sache.

Es gibt noch einen neuen Auspuff, der wird aber nur zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Weiteres kann per Mail mit dem Besitzer Detlef Bach geklärt werden.

Nun zur ersten Mail:

___________________________________________________________________________


Ich wende mich heute mit einer Frage an Sie. Ich habe 2001 meinen Pantheon bekommmen und über all die Jahre die Fahrten, bei jedem Wetter, auch im Winter genossen.

Bei km 5000 hatte ich einen Motorschaden, der über Garantieleistung behoben wurde. Vor drei Jahren hatte einen Sturz auf dem Parkplatz. Die Verkleidung erhielt ein paar Kratzer, was das Fahrvergnügen aber nicht beeinträchtigte.

Es traten in der Vergangenheit immer wieder kleinere Störungen auf. Als Ursache wurde schließlich eine ausgeschlagene Nadel im Vergaser festgestellt. Ersatzteil: Fehlanzeige. Im vergangenen Herbst wurde deshalb ein komplett neuer Vergaser, samt neuer Ölpumpe eingebaut. Reparaturkosten etwa 800 €.

Gleichzeitig bekam er eine neue Bremsscheibe mit der TÜV-Abnahme im April 2016. Einen neuen Auspuff habe ich ebenfalls gekauft und ihn, da das Originalteil nicht mehr lieferbar, als Reserve eingelagert. Zwischenzeitlich bin ich etwa 300 km gefahren. Vor etwa 3 Wochen ging der Roller während der Fahrt aus und ließ sich nicht mehr starten. Die Werkstatt fand einen Schaden am Pleuellager. Ersatzteil nicht mehr lieferbar.

Ich habe lange nachgedacht und mich schweren Herzens entschlossen, keinen fragwürdigen Austauschmotor aus dem ebay einbauen zu lassen, sondern ihn zu verschrotten. Das tut mir weh, zumal viele Neuteile eingebaut sind. Ich bin leider überhaupt kein Schrauber, so sehr es mich auch fasziniert.

Jetzt meine Frage: Gibt es hier in der Gegend Pantheon-Fahrer/-Schrauber, die Interesse an dem Roller haben könnten? Ich würde ihn kostenlos als Ersatzteilspender abgeben und gerne damit einem Pantheon-Enthusiasten eine Freude machen. Der Roller steht beim Zweirad-Service, in 71720 Oberstenfeld und müsste dort abgeholt werden.

Für Ihre Bemühungen vorab herzlichen Dank.

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen



Detlef Bach



Leute, das nenn ich mal ein Angebot.

Nun die zweite Mail in Auszügen, nachdem ich nochmal nachgefragt habe ob er den wirklich verschenken will oder in Teilen oder im Ganzen verkaufen will, die Anwort finde ich echt klasse und so ein Verhalten ist echt selten.


Mir geht es nicht erster Linie um die Erzielung eines Gewinns.

(Einzig der noch original verpackte Auspuff, den ich bei ebay für 160 € gekauft habe, ist in meinem kostenlosen Angebot nicht enthalten. Den möchte ich gerne zum Selbstkostenpreis verkaufen.

Ich habe mehrfach die Erfahrung machen müssen, dass viele Teile nicht mehr lieferbar waren oder wenn, nur in einem großen Paket zu erhalten waren. Das war dann richtig teuer. Ich hätte mich damals gefreut, wenn ich ein kleines Teilchen, das benötigt wurde, irgendwie bekommen hätte. Das war der Grund für meinen Entschluss, den Roller kostenfrei abzugeben. Es gibt sicher den einen oder anderen Schrauber, der Teile benötigt und nicht gerade mit Geld um sich werfen kann. Es wäre schön, wenn das 'Leben' von ein paar Panthi's auf diese Weise preisgünstig verlängert werden könnte.



Ich muss erklären, dass ich ein älteres Semester bin, praktisch keinen Kontakt mit sozialen Medien habe und nicht mal ein Smartphone besitze. Damit tue ich mich etwas schwer.

Von mir aus kann ein Schrauber den Roller holen, zerlegen und die Teile dann weitergeben oder weiterverkaufen.

Ich kann nicht abschätzen, wie lange meine Werkstatt dem Panthi noch Unterschlupf gewährt.

Ich habe weder eine AHK an meinem Auto, noch einen Trailer. Für mich war bereits der Transport des Rollers zur Werkstatt eine logistische Herausforderung.



Wie ich bereits geschrieben habe, trenne ich mich schweren Herzens von dem Pantheon. Ob kleinere Gebirgssträßchen oder mit meiner Tochter mit 120 auf der Autobahn, es sind viele Erlebnisse, (die auch die Mitglieder des Forums sicher nachvollziehen können). die uns zusammengeschweißt haben. Es tut richtig weh ! Alleine am Samstag: Einkauf in der Stadt - Keine Parkprobleme. Wird mir sehr fehlen.



Ein Großteil des Panthi müsste meiner Meinung nach, weiterverwendet werden können.

Defekt ist laut Werkstatt offenbar das Pleuellager. Darüberhinaus der Kilometerzähler (seit über 10 Jahren) und die linke Seite der Verkleidungen. Das 60 L-Topcase mit Rückenlehne von Givi hat auf der linken Seite ebenfalls Kratzer von dem Sturz. Funktioniert jedoch prima. Praktisch neu ist der Vergaser, die Ölpumpe und die vordere Scheibenbremse.


Wenn jemand Kontakt aufnehmen möchte, soll er es über email machen. (Ich kann die Telefonnummer dann dem Interessenten mailen).

Der Roller steht in Oberstenfeld in Baden-Württemberg, etwa 40 km nördlich von Stuttgart.

Detlef



_________________________________________________________



So Leute, meldet euch bei mir, dann bekommt ihr die Email Adresse des Anbieters. Dann könnt Ihr euch mit ihm auseinandersetzen. Ich bin hier nur der Überbringer der Botschaft, habe keinerlei Einfluss auf diese Geschicht.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/


zuletzt bearbeitet 10.06.2016 19:51 | nach oben springen

#2

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 11.06.2016 12:06
von weserjäger | 189 Beiträge

Ich habe schon mal interessse angemeldet...


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
nach oben springen

#3

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 11.06.2016 12:38
von weserjäger | 189 Beiträge

Telefonisch abgeklärt, ich hole den Roller nächsten Samstag in der Nähe von Stuttgart ab

...dann habe ich ja meinen zweiten Roller wieder komplett.


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
zuletzt bearbeitet 11.06.2016 12:39 | nach oben springen

#4

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 11.06.2016 12:51
von Scootersnake | 1.340 Beiträge

Super, dann hat sicher jeder was davon.


MfG Scootersnake


Reisen statt Rasen, denn der Weg ist das Ziel

Im schlechtesten Fall kommt man immer noch als abschreckendes Beispiel durch!

http://www.scootersnake.de/


nach oben springen

#5

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 18.06.2016 15:32
von weserjäger | 189 Beiträge

Habe leider doch abgesagt und nehme den Roller nicht...


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
nach oben springen

#6

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 18.06.2016 22:34
von eribetty | 184 Beiträge

Wieso denn das, war er doch zu teuer?


Gruß
Erich
nach oben springen

#7

RE: Pantheon wird verschenkt

in Sonstiges 19.06.2016 17:59
von weserjäger | 189 Beiträge

Ne, einfach die Entfernung zu weit um den dort abzuholen.


Gruß Horst

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 98 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 260 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1447 Themen und 10652 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 30 Benutzer (16.09.2020 04:49).

disconnected Pantheon-Chat Mitglieder Online 0